Verarbeitung

Technik

Unschlagbare Qualität, die spürbar und sichtbar ist. Für den TV-Stripe werden ausschließlich hochwertige Echthaare verwendet. Dadurch wird ein einzigartiger Glanz, Sprungkraft und Geschmeidigkeit der Haare erzielt und garantiert.

Die Einarbeitung funktioniert ganz ohne Geräte.

Haarlängen: 30 cm, 40 cm, 50 cm

Breite des TV-Stripe: 50 cm

Verarbeitung

Der TV-Stripe kann individuell nach Bedarf geschnitten und dann eingearbeitet werden. Die Breite von 50 cm reicht für 2 Tressenteile am Hinterkopf mit 18 cm und 20 cm Breite, so wie je ein Tressenteil mit 6 cm Breite pro Seite. Dies ist für ein feines bis normales Volumenbild ausreichend.

Der TV-Stripe wird unterhalb der Abteillinie sauber und gerade mit Clipsen fixiert. Mit einer speziellen Durchziehnadel wird eine feine Eigenhaarsträhne durch die obere Öse des Tülls gezogen. In die Eigenhaarsträhne kommt ein Knoten, der durch leichtes ziehen bis ca. 1 cm an die Kopfhaut herangezogen wird. Mit dem Micropoint Bond wird der Knoten sehr fein punktiert und so haltbar gemacht. Beim Rebonden werden die Befestigungspunkte einfach mit dem Remover gelöst.

Der TV-Stripe kann sofort wieder neu anmodelliert werden. Kein Längenverlust durch lästiges abschneiden von Kleberresten oder Haaren nötig – und das in kürzester Zeit!